Pressemitteilungen

Fujitsu zeichnet Concat für innovatives Projekt aus

Herausragende Leistung im Datacenter-Bereich gewürdigt

Bensheim, 8. Juli – Auf den Regionaltagen 2015 übergab Fujitsu einen Award an die Concat AG für die Realisierung eines der erfolgreichsten Projekte mit dem Fujitsu-Datacenter-Portfolio des Jahres 2014. Ausgezeichnet wurde die Implementierung einer Datenbankserver-Infrastruktur für einen Kunden der TELEHOUSE Deutschland GmbH, einen Anbieter von Rechenzentrums- und Cloud-Diensten.

Im Rahmen des Projekts implementierte das Hamburger Concat-Team sechs Fujitsu Datenbank-Server Primergy RX2530 mit einem Gesamtvolumen im sechsstelligen Bereich. Der in Frankfurt ansässige Cloud-Anbieter wird die Datenbankserver u. a. für die Analyse von Telekommunikationsdaten in einer Private Cloud Umgebung einsetzen. Fujitsu Server Primergy Systeme bieten die leistungsfähigsten und flexibelsten Rechenzentrumslösungen für Unternehmen jeder Größe, jeder Branche und für alle Arten von Workloads.

Pressemitteilung zum Download

Fujitsu überreicht Concat Award für bestes Datacenter-Projekt 2014

Bildunterschrift:
Fujitsu-Vertriebsleiter Siegfried Fandel (li) und André Krebs (re), Sales Director von KDDI Deutschland GmbH, übergaben Lennart Off, Geschäftsstellenleiter Concat Hamburg, einen Award für das beste Datacenter-Projekt 2014. (Bild: Fujitsu)