Pressemitteilungen

Neues Modul für Veeam Software und EMC Isilon

dsmISI for Veeam ermöglicht unbegrenzte Speicher für Backups

Bensheim, 22. April – Ein neues Modul für virtualisierte IT-Umgebungen stellen die Concat AG und ihr Partner General Storage vor. dsmISI for Veeam, so der Name, ermöglicht unbegrenzt große Backup-Dateigrößen beim Einsatz von Veeam mit Isilon-Systemen von EMC. Veeam-Kunden können damit Backup- und Restore-Prozesse erheblich beschleunigen. dsmISI for Veeam ist bereits von Veeam als „Veeam Compatible“ eingestuft worden.

Das volle Potenzial entfaltet dsmISI for Veeam in IT-Infrastrukturen, die Veeam und Isilon-Systeme von EMC einsetzen. Mit EMC Isilon können Unternehmen ein Scale-out-NAS betreiben, das auf einem einzigen, verteilten Dateisystem basiert. Aufgrund der guten Skalierbarkeit des Dateisystems bei hohem Durchsatz und einfacher Administration eignet es sich für file-basierte und unstrukturierte Big-Data-Anwendungen.

Unternehmen, die Veeam und Isilon gemeinsam einsetzen, profitieren von dsmISI for Veeam mehrfach. Das Modul ermöglicht eine praktisch unbegrenzte Skalierbarkeit in Bezug auf Kapazität und Leistung, ohne dass Administratoren rekonfigurieren müssen. dsmISI for Veeam bietet ein gemeinsames Repository für alle Backups mit einer Kapazität von 256 TB bis zu 30 PB. Und: Bei den Backup-Dateigrößen gibt es nach oben kein Limit.

Die gleichen Vorteile können Anwender von IBM Spectrum Protect (bisheriger Name: TSM) ausnutzen. Als weitere Option lässt sich dsmISI for Veeam mit dsmISI MAGS verwenden, um Veeam-Backup-Daten auf Tape zu sichern – als zusätzliches Backup.
Mit dem neu entwickelten Modul dsmISI for Veeam adressieren Concat und General Storage alle Unternehmen, die Veeam im mittleren und großen Stil einsetzen und ihre Backup- und Restore-Prozesse optimieren möchten. Dabei ist es gleichgültig, ob eine IT-Organisation 100 oder mehr virtuelle Maschinen (VM) mit einer Größe von jeweils 1 TB im Einsatz hat oder eine virtuelle Maschine mit 20 TB. Entscheidend ist die Flexibilität und Schnelligkeit, mit der die Datensicherung vonstatten gehen soll.

dsmISI for Veeam wird auf der SMS Frühjahrstagung in Heidelberg (25.-27.04.) und auf dem Concat-Kundenforum Spectrum Protect am 15.06.2016 in Frankfurt vorgestellt.

Weitere Informationen über das dsmISI for Veeam und den Einsatz in Umgebungen mit IBM Spectrum Protect (TSM).

Pressemitteilung zum Download

Press Release for Download