Pressemitteilungen

Concat AG sucht Fachkräfte

Auch kreative Köpfe und Quereinsteiger sind willkommen

Bensheim, 23. November 2017 – Die zunehmende Digitalisierung in Unternehmen verschärft den seit Jahren bestehenden Mangel an IT-Fachkräften zusätzlich: Laut Bitkom besteht die größte Herausforderung für das Wachstum der Wirtschaft derzeit im fehlenden Fachpersonal. Mehr als 50.000 Stellen für IT-Fachkräfte sind dem Branchenverband zufolge unbesetzt. Auch der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHT) hat Alarm geschlagen: Der Fachkräftemangel führe dazu, dass weniger als möglich in neue Technologien investiert werde, was zu einem echten Wachstumshemmnis führe.

Um diesem Mangel entgegenzutreten, geht die Concat AG aus Bensheim neue Wege. Per Radiowerbung sucht das Systemhaus jetzt nach geeigneten Spezialisten. Gefragt sind Fachkräfte, die umfangreiches Know-how mitbringen für Kundenprojekte mit IT-Lösungen von Microsoft, VMware, Cisco, Dell EMC, HPE und weiteren Herstellern – und idealerweise hierfür zertifiziert sind. Auch Administratoren werden ständig benötigt.

„Für unsere Projekte bei Kunden halten wir immer hohe Kompetenzen vor. Daher investieren wir jährlich mehr als 400.000 Euro in die Mitarbeiterqualifizierung. Immer mit dem Ziel, die IT-Strategie unserer Kunden auf allen Ebenen professionell, wirtschaftlich und zeitnah umzusetzen“, erklärt Olaf von Heyer, Vorstand der Concat AG.

Gesucht werden begeisterungsfähige Mitarbeiter mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein – auch kreative Köpfe und Quereinsteiger sind herzlich willkommen. „Unsere Fachkräfte haben das Leuchten in den Augen, Leidenschaft für IT und den unbedingten Willen, die Aufgaben des Kunden  in seinem Sinn umzusetzen“, erläutert Olaf von Heyer. „Den nachhaltigen Erfolg bei Kunden und namhaften IT-Herstellern verdanken wir in erster Linie unseren Mitarbeitern.“

Neben attraktiven Arbeitsplätzen mit modernster Infrastruktur bietet Concat für Einsteiger eine fundierte Grundausbildung, für Professionals zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten – dies alles in einer familiären Atmosphäre. Seit 2002 ist das Unternehmen auch IHK-Ausbildungsbetrieb und qualifiziert Berufseinsteiger zum Fachinformatiker/Fachrichtung Systemintegration (m/w) und zum IT-Systemkaufmann (m/w).

 Pressemitteilung zum Download

Auch zu hören auf FFH, Planet Radio und Harmony FM vom 27.11-01.12.2017 in der Zeit zwischen 19 und 21 Uhr.