Pressemitteilungen

Concat eröffnet neue Geschäftsstelle für Enterprise Helpdesk

Starke Kundennachfrage führt zur Ausweitung des Support-Angebots

Bensheim, 27. April 2011 – Die steigende Nachfrage nach Support-Dienstleistungen hat die Concat AG veranlasst, eine eigenständige Niederlassung für den Bereich Enterprise Helpdesk zu gründen und das Angebot für Managed Services und Support zu erweitern. Der neue Standort ist im Mikroforum in Wendelsheim, ein privates Hochtechnologiezentrum in der rheinhessischen Schweiz.

Im vergangenen Jahr nahmen bei Concat die Aufträge für alle Bereiche des Supports zu, unter anderem für Call-Handling, Supportmanagement, Remote und Onsite Services, SAP Basis-Support sowie proaktives Management. Auch die Nachfrage nach so genannten Managed Services wie Outsourcing und Outtasking entwickelt sich sehr positiv. Da diese Services etwa um den Faktor zehn mehr Personal benötigen als die herkömmlichen Supportleistungen, plant Concat im Laufe des Jahres entsprechende Erweiterungen.

Neben den genannten Support-Leistungen offeriert Concat für Unternehmen darüber hinaus Support-Beratung auf Basis von ITIL, dem weltweit anerkannten Regelwerk „Information Technology Infrastructure Library“ zur Optimierung von IT-Service-Prozessen. Kunden oder Interessenten können sich entweder ganzheitlich zu allen ITIL-Aspekten beraten lassen oder nur zu einem Teil davon. Dazu gehören u.a. die Analyse von Prozessen und Systemen, die Auditierung der beschriebenen Prozesse und die Erstellung von Qualitätsgutachten und Empfehlungen.

Das Support-Team von Concat arbeitet bereits seit 2003 nach den Methoden von ITIL. Die nach ITIL standardisierten Prozesse garantieren eine hohe Transparenz und Qualität bei der Supportabwicklung für die Kunden.

„Der Umzug war notwendig, um der steigenden Nachfrage unserer Kunden nach Support-Leistungen gerecht zu werden“, erklärt Dexter McGinnis, Geschäftsführer der Concat AG. „In den neuen Räumen findet das Team optimale Arbeitsbedingungen, um erstklassigen Support für unsere Kunden zu erbringen“, ergänzt Andreas Adam, Niederlassungsleiter und Leiter Helpdesk.

Pressemitteilung zum Download