Pressemitteilungen

Dell EMC zeichnet Concat AG als EMEA UDS Solution Partner für 2018 aus

Bester Lösungsanbieter im Bereich Dell-UDS-Plattformen

  • Einzigartiges Konzept mit dsmISI und Isilon als Backup-Target
  • Zusätzlicher Umsatz generiert

Bensheim, 25. April 2019 – Dell EMC hat die Concat AG als EMEA UDS Solution Partner des Jahres 2018 ausgezeichnet; UDS steht für Unstructured Data Solutions. Gewürdigt wird damit das starke Umsatzwachstum mit der innovativen Lösung dsmISI in Verbindung mit Isilon als Backup-Target. Der Preis wurde Mitte April 2019 in Frankfurt übergeben.

Mit der dsmISI Suite können Anwender von IBM Spectrum Protect (ISP) den Automatisierungsgrad für Backup und Restore deutlich erhöhen und gleichzeitig das Storage-Management erheblich vereinfachen. Große Mengen unstrukturierter Daten bis in den Tera- und Petabyte-Bereich lassen sich mit dieser Lösung über Nacht sichern und innerhalb von Stunden statt Tagen wiederherstellen. Mit diesem Lösungskonzept können IT-Organisationen die Gesamtkosten in Umgebungen mit IBM Spectrum Protect drastisch reduzieren.

Die dsmISI Suite ist 2013 in den Markt eingeführt worden und inzwischen bei vielen großen Unternehmen, DAX-Konzernen und Forschungseinrichtungen weltweit im Einsatz.

Seit 2010 hat das Bensheimer Systemhaus bereits mehrfach Auszeichnungen von Dell EMC erhalten, unter anderem als Best Big Data Storage Partner, als Best Solution Partner, als Hunting Partner sowie als am schnellsten wachsender Tier-2-Partner. Der Preis als EMEA UDS Solution Partner würdigt die Fähigkeit, mit einer einzigartigen Lösung erfolgreich ein komplett neues Geschäftsfeld zu etablieren und große Kundenprojekte zu gewinnen.

Mehr Informationen zu dsmISI als Backup-Target für Dell EMC Isilon

Pressemitteilung zum Download