Pressemitteilungen

EMC stuft Concat als Gold-Partner ein

Concat AG erreicht Gold im EMC Business Partner Programm

Bensheim, 9. April – Die EMC Deutschland GmbH hat die Concat AG als Gold-Partner in ihrem neuen Business Partner Programm eingestuft.

Die Anforderungen an den Gold-Status stellen u. a. sicher, dass die Partner über das Wissen und die Zertifizierungen verfügen, um Lösungen und Services von EMC für Endkunden zu konzipieren und zu verkaufen. Insgesamt sind bei der Concat AG fast doppelt so viele Spezialisten für die Storage- und Backup-Plattformen von EMC zertifiziert, wie für den Gold-Status erforderlich sind.
Seit 2006 ist die Concat AG einer der wachstumsstärksten und innovativsten Partner der EMC. 2014 erhielt Concat den Best Solution Award für die Entwicklung des revolutionären TSM-dsmISI-Isilon-Konzepts. Dieses Konzept nutzt Isilon OneFS von EMC als Storagepool für den Tivoli Storage Manager von IBM. Damit können Unternehmen sehr einfach TSM-Services, Speicherkapazitäten und Durchsatz erweitern. Seit der weltweiten Präsentation des Konzepts auf dem TSM Symposium 2013 steigt die Nachfrage von Kundenseite beträchtlich.

Das EMC Business Partner Programm (BPP) unterstützt die Partner in ihrem Marktumfeld und versetzt sie in die Lage, eine führende Rolle im Lösungsvertrieb der EMC-Produkte einzunehmen. Das BPP wurde in Zusammenarbeit mit den Partnern entwickelt und bringt ihnen größere Flexibilität und mehr Wahlmöglichkeiten sowie besseren Zugang zu Lösungen und Services. Das komplett neu strukturierte Programm unterscheidet drei Stufen: Platin, Gold und Silber.

Pressemitteilung zum Download