Anschluss an die Telematikinfrastruktur

Telematikinfrastruktur – zertifizierte Komponenten und Service aus einer Hand

Wir sind Service-Provider Endnutzer-naher Dienst (SPED). Das bedeutet, dass wir über eine gesicherte Lieferkette verfügen, um Praxen an die Telematikinfrastruktur anzuschließen.

Von uns zertifizierte IT-Dienstleister, PED genannt (Professioneller Endnutzer-naher Dienst), installieren gematik-zugelassene Komponenten und erbringen hierfür 1st-Level-Support.

Folgende Komponenten für den Anschluss von Arztpraxen an die Telematikinfrastruktur können Sie bei uns bestellen:

–       KoCoBox MED+, gematik-fähiger Konnektor unseres Partners KoCo Connector
–       Kartenlesegerät, stationär (gematik-fähig) oder mobil, unseres Partners Ingenico
–       VPN-Zugangsdienst

Mehrere Dutzend Partner sind bereits als PED geschult und zertifiziert – und es werden ständig mehr. Über dieses Netzwerk zertifizierter Dienstleister wird die Praxis-EDV eines Arztes vor Ort in maximal zwei Stunden angeschlossen – ohne den Praxisbetrieb lahmzulegen.

Weitere Informationen zu unseren Leistungen im Healthcare-Bereich sowie aktuelle Presseartikel darüber finden Sie arrow_blue_double hier.

Haben Sie Fragen zur Lieferfähigkeit oder möchten Sie wissen, wo der nächste zertifizierte Partner in Ihrer Praxisnähe ist?

Schicken Sie uns Ihre Anfrage für Telematikinfrastruktur und wir kümmern uns darum.

E-Health IT / eGK Anfrage