Anschluss an die Telematik-Infrastruktur

Telematik-Infrastruktur – zertifizierte Komponenten und Service aus einer Hand

Möchten Sie Ihre Praxis oder Krankenhaus-IT an die Telematik-Infrastruktur (TI) anschließen? Wir sind lieferfähig!

Das Komplettpaket für den Anschluss an die TI umfasst folgende Komponenten  – von der gematik zugelassen bzw. vom BSI zertifiziert: KoCoBox MED+ - Konnektor für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur - gematik-fähig
  • KoCoBox MED+: Konnektor unseres Partners KoCo Connector.
  • Kartenlesegeräte unseres Partners Ingenico: Orga 6164 für stationären Einsatz; Orga 930 M für mobilen Einsatz.
  • eGK-Tastatur G87-1505 unseres Partners Cherry, per USB an PC anschließbar ohne zusätzliche Verlegearbeiten.
  • VPN-Zugangsdienst mit gematik-Zulassung.

Rund 200 zertifizierte Techniker schließen die EDV eines Arztes vor Ort in maximal 2 Stunden an – der Praxisbetrieb läuft weiter.

Für Krankenhäuser haben wir das Konnektor-Hosting entwickelt und bieten diese Lösung gemeinsam mit unserem Partner akquinet aus Hamburg an. Der Vorteil für IT-Leiter: Sie müssen sich nicht mehr selbst um den Konnektor kümmern, sondern beziehen diese Dienstleistung als Service.

Die Finanzierung für den Telematik-Anschluss steht: Seit 1. Oktober 2018 können sich Kliniken die Ausgaben für den TI-Anschluss erstatten lassen.

 

Informationen zu unseren arrow_blue_double Leistungen im Healthcare-Bereich sowie aktuelle Presseartikel

Überblick über unser Partnernetz

Mehr als 100 IT-Partner bzw. rund 200 zertifizierte Techniker stehen für den Anschluss Ihrer Praxis an die Telematik-Infrastruktur zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zur Lieferfähigkeit oder möchten Sie wissen, wo der nächste zertifizierte Partner in Ihrer Praxisnähe ist?

Dann kontaktieren Sie uns über den folgenden Link.

Anfrage Anschluss an die Telematikinfrastruktur