Communicate2Net

Die ganzheitliche Kommunikationsplattform aus der Cloud

Bereitgestellt auf einer virtuellen Plattform (VMware, Hyper-V) ermöglicht er eine flexible Anpassung an Kundenbedürfnisse. Von einer einzelnen Amtslizenz und wenigen Benutzern bis hin zu zahlreichen Primärmultiplexern, Hunderten von Teilnehmern sowie der Integration von CTI, Video- oder Callcenter-Funktionen lassen sich auch komplexeste Anforderungen umsetzen.

Der Einsatz intelligenter Software für In- und OutboundLösungen beschränkt sich nicht auf die Telefonie, sondern leistet viel mehr. Die Einbindung der unterschiedlichsten Hardware-Devices auf Basis des Session Initiation Protocol (SIP) ermöglicht es, flexible Kommunikationsstrukturen in einem Unternehmen zu etablieren. Damit steigern Sie die Zufriedenheit der Mitarbeiter, erhöhen zugleich die Effizienz und sparen Geld.

Vorteile und Nutzen

  • Bis zu 70 % weniger Gesprächskosten durch SIP-Trunking

  • Anrufe einfach per „Drag-and-Drop“ verbinden

  • Sofort auf einen Blick erkennen, ob Kollegen (intern/extern) frei oder besetzt  sind

  • Transparente Anruflisten und E-Mail-Benachrichtigungen zu verpassten Anrufen

  • Von überall (Work, Home, Web, Handy, Hotel etc.) mit einer Durchwahl arbeiten („One-Number“-Konzept)

  • Mobiltelefone spielend per App als Nebenstellen einbinden

  • Sprachnachrichten und Faxe direkt im E-Mail-Postfach empfangen und bearbeiten

  • SMS schnell und einfach über die PC-Tastatur schreiben

  • Externe Telefon-Konferenz-Lösungen einsparen, eigene Konferenzen planen und Teilnehmer automatisch einladen

  • Firmen- und Mitarbeiter-Adressbücher direkt mit der Telefonie integrieren und einfach nutzen

Sprechen Sie mit uns

Jetzt Kontakt aufnehmen

Architektur & Betrieb

  • Freier Zugriff

    Auf Telefoniedaten des Systems in einer MS-SQL-Datenbank frei zugreifen

  • Unkompliziert

    CRM- und ERP-Systeme unaufwendig mit der Telefonie verbinden

  • Green IT

    Lösung mit minimalen Hardwareanforderungen im Sinne von Green IT nutzen

  • Standardisierung

    Standard-Hardware-Komponenten (Server, Endgeräte, Gateways etc.) einsetzen

  • Integrität der Geräte

    Analog- und ISDN-Geräte (wie zum Beispiel Faxgeräte und Schließanlagen) einfach integrieren

  • Alles im Blick

    Administrator steuert das Gesamtsystem von einem Rechner

ANWENDERBERICHTE

Erfahren Sie, wie unsere Lösungen anderen Kunden bereits geholfen haben.

Um bis zu 75 Prozent verbesserte Zugriffszeiten und 25 Prozent schnellere Antwortzeiten für ERP-Benutzer erreichte die VOSS Automotive GmbH. Wie? Indem sie die Storage-und Backup-Infrastruktur mit HPE 3PAR und HPE StoreOnce erneuerte. “Ein Riesenerfolg! Würde man den Effizienzgewinn berechnen, den die schnelleren Systeme bewirken, kämen wir auf einen ROI von deutlich unter einem Jahr.” Weitere Vorteile: Hohe Verfügbarkeit, extrem verkürzte Downtimes und Einsparung der Energieausgaben im fünfstelligen Bereich.

VOSS-Gruppe

Eine deutliche Kosteneinsparung erwartet das Bistum Aachen von der neuen Speicher- und Server-Infrastruktur auf Basis von HPE-Technologie. Ziel war es, so viele Schnittstellen wie möglich zu vermeiden, um einen schnellen und reibungslosen Service zu gewährleisten. Der Helpdesk von Concat überwacht die HPE 3PAR, die Server, die Switches und die VMware-Umgebung. “Wir haben jetzt eine homogene, stabile und leistungsfähige Plattform. Jeder Nutzer partizipiert von der verbesserten Infrastruktur.”

Bistum Aachen

Partner

Downloadcenter

Vielleicht interessiert Sie auch…