Dell VXRAIL

Hci Infrastruktur

Hyperkonvergente Infrastrukturen ist
die Struktur für nachhaltigen Erfolg

Sie möchten die Produktivität und Effizienz Ihres Unternehmens steigern – und damit nachhaltig Ihre
Position auf dem Markt stärken? Im digitalen Zeitalter ist der Schlüssel für einen effizienten Betrieb
eine leistungsfähige IT-Infrastruktur, die eine dynamische Integration und Kommunikation aller
Komponenten umfasst.

Hyperkonvergente Infrastruktur (Hyper-converged infrastructure, HCI) ist die nächste
Entwicklungsstufe der IT-Infrastruktur. Ihr liegt eine Software-zentrierte Architektur zugrunde, in der
Prozessoren, Speicher, Netzwerk, Virtualisierung und andere Technologien eng miteinander verknüpft
sind. Die Software vereint alle Komponenten und bietet so eine zentrale, einheitliche Steuerung.
Zugleich ermöglicht sie auch die Konnektivität zu weiteren Diensten außerhalb der eigenen IT-Infrastruktur.

Vorteil der Dell VXRAIL HCI Infrastruktur: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Durch das optimale
Zusammenspiel der Komponenten entstehen produktive Synergien. Komfortable Steuerung, Überblick
und Kontrolle sind nur ein paar von vielen weiteren Vorzügen.

Die Elemente Ihrer
hyperkonvergenten IT-Infrastruktur

Virtualisierung (Hypervisor)

z. B. VMware ESXi

Virtualisierter Speicher (Software-definded Storage)

z. B. VMware vSAN

Virtualisiertes Netzwerk (Software defined Network)

z. B. VMware NSX

Software zur zentralen Überwachung und Steuerung

z. B. VMware vRealize