dsmISI VEEAM

Einfache Integration des Veeam Repository in Scale-out-Storage

dsmISI Veeam vereinfacht die Integration des Veeam Repository in Dell EMC Isilon OneFS und beschleunigt die Backup- und Restore Zeiten.

VORTEILE UND NUTZEN

Mit dsmISI für die Veeam Availability Suite können nun auch Veeam-Benutzer erstmals die gleichen Vorteile nutzen.

  • Dynamisches Multi-Pathing, das zur Laufzeit der Write oder Read-IOs immer den Netzwerkpfad mit der geringsten Latenz nutzt.

  • Stellt automatisch aktive NFS/SMB-Verbindungen zu allen OneFS-Knoten her.

  • Lastet alle Knoten des OneFS-Clusters gleichmäßig aus.

  • Erkennt automatisch den Ausfall, die Entnahme und Erweiterungen von Knoten in OneFS-Clustern.

  • Unterstützt Veeam unter Linux und Windows sowie beliebig viele Isilon-Systeme.

  • Unterstützt Dateigrößen von mehr als 4 TB bei Einsatz des Veeam-Repository unter Linux.

  • Wird auf dem Betriebssystem als Daemon/Service installiert.

  • Kann völlig transparent und unabhängig voneinander mit z. B. dsmISI ISP, dsmISI DB und/oder anderen Anwendungen eingesetzt werden.

Sprechen Sie mit uns über Ihr Veeam Repository

Jetzt Kontakt aufnehmen

GUTE GRÜNDE

Bereits seit 2013 setzen viele Kunden von IBM Spectrum Protect (ISP) dsmISI und Dell EMC Isilon ein. Sie nutzen alle Vorteile einer Scale-out-NAS Architektur als Backup-to-Disk-Speicher: extrem schnell, nahtlos skalierbar und erstaunlich einfach zu bedienen.

  • Dynamisches Multipathing

    Im Prinzip ist dsmISI Veeam als dynamisches Multipathing zu verstehen, das zur Laufzeit der Write- oder Read-IOs immer den Netzwerkpfad mit der geringsten Latenz nutzt. dsmISI Veeam wird auf dem Betriebssystem installiert, kommuniziert fortan mit den angebundenen Isilon-Clustern und stellt automatisch NFS/SMB-Verbindungen zu allen Knoten her. Die angebundenen Betriebssysteme haben somit aktive NFS/SMB-Verbindungen zu allen Isilon-Knoten.

  • Ausfall wird automatisch erkannt

    dsmISI Veeam erkennt automatisch, wenn Isilon-Knoten ausfallen, aus dem Cluster entnommen oder zum Cluster hinzugefügt werden. Übernahmen bei Ausfall erfolgen transparent für Veeam.

  • Immer gleichmäßig ausgelastet

    Die dynamische Lastverteilung zur Laufzeit der Write- und/oder Read-IOs stellt sicher, dass alle Knoten des Clusters immer gleichmäßig ausgelastet sind.

ANWENDERBERICHTE

„Die Lösung dsmISI besticht durch brillante Einfachheit und hat uns geholfen, ein nachhaltiges Sicherungskonzept umzusetzen. Es ist eine geniale Idee, große Speicher-Jobs in Tausende kleine Jobs aufzubrechen. So bekommen wir Massendaten-Backups in endlicher Zeit gesichert. Concat hat technische Expertise, ist mit Herzblut bei der Sache und sieht immer den Gesamtzusammenhang. Jedes Projekt wird perfekt vorbereitet, detailliert abgearbeitet und am Ende funktioniert alles, wie es soll. Das bekommt man so von niemandem am Markt. Der Treueschwur kommt, wenn es richtig ernsthafte Probleme gibt. Concat hat auch dann gezeigt, dass sie ein verlässlicher Partner sind. Das ist Gold wert.“

Siegfried Eberlein, Geschäftsführer

STZ Rechnereinsatz GmbH

PARTNER

VIELLEICHT INTERESSIERT SIE AUCH…