Enterprise Datenmanagement für Kubernetes

Top-Services für Veeam-Lösungen
Kubernetes hat sich im Zuge der immer weiter fortschreitenden nativen Cloud-Nutzung zur am schnellsten wachsenden Infrastrukturplattform entwickelt und ist auf einem guten Weg, die nächste führende Enterprise-Plattform zu werden.

Cloud Computing

Moderne Datensicherung

Als Lösungsanbieter unterstützen wir Sie bei diesen zentralen Herausforderungen
Technology Concept

Die bekannten Vorteile Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit gelten jedoch nur für Anwendungsservices, Ihre Daten profitieren davon nicht. Deshalb sind das Datenmanagement sowie die Anwendungssicherung für Kubernetes-Workloads essenziell. Kasten K10 ist eine Datenmanagementplattform, die speziell für Kubernetes entwickelt wurde. Dieses benutzerfreundliche, skalierbare System stellt Sicherung, Wiederherstellung, Disaster Recovery und Mobilität von Kubernetes-Anwendungen für Enterprise-Infrastrukturen bereit.

  • Flexibilität
    Wie können Sie eine bereits vorhandene Veeam Backup & Replication-Lösung zusammen mit Kasten K10 by Veeam nutzen?
  • Effizienz
    Wie können Sie Backup, Wiederherstellung und Desaster Recovery für Kubernetes in einer Lösung zusammenführen?
  • Compliance
    Wie können Backup-Daten von Containern und Applikationen intelligent verwendet werden, um die Compliance zu stärken und den Prüfaufwand zu senken?
  • Ransomware-Schutz
    Wie können Daten innerhalb Kubernetes vor Ransomware-Angriffen oder anderen böswilligen Lösch-Aktivitäten geschützt werden?

Warum Kubernetes-natives Backup?

Die Kubernetes-Plattform bietet viele Vorteile im Vergleich zu früheren Recheninfrastrukturen. Neue Anwendungskomponenten lassen sich jederzeit hinzufügen oder entfernen und werden nach eigenen Platzierungsregeln verteilt, Container können dynamisch neu eingeplant oder skaliert werden.

Um diese Plattform zu orchestrieren, muss eine Datenmanagement-Lösung deren cloudnative Architektur verstehen, mit wechselnden IP-Adressen arbeiten können und mit kontinuierlichen Änderungen zurechtkommen.

Kasten K10 ist eine speziell für Kubernetes entwickelte Datenmanagement-Plattform, die Unternehmen ein benutzerfreundliches, skalierbares und sicheres System für Backup, Restore, Disaster Recovery und Anwendungsmobilität bietet.

Anwendungszentriertes Backup, Disaster Recovery & Mobilität

Die Integration hinsichtlich der unterstützten Kubernetes-Distributionen wächst auch stets von Version zu Version – zuletzt mit dem Support für HPE Ezmeral, Nutanix Karbon, Red Hat OpenShift und Microsoft Azure Stack.

Cloudnative Anwendungen und geschäftskritische Daten mit einer echten Kubernetes-nativen Backup-Lösung zu schützen ist mit Kasten K10 der Standard und keine große Herausforderung. Stabile Workflows ermöglichen dabei ein automatisiertes Desaster Recovery an einem zweiten Standort oder in die Cloud.

Geschäftliche und gesetzliche Anforderungen können so zuverlässig erfüllt und langfristig einhalten werden.

Die Mobilität von komplexen, containerisierten Anwendungen über verschiedene Public- und Private-Cloud-Infrastrukturen hinweg ist ebenso möglich – bei Bedarf mit nahtloser Datenkonvertierung zwischen unterschiedlichen Infrastrukturformaten! Szenarien wie die Trennung von Produktions- und Testumgebungen, der automatische Lastenausgleich oder temporäre Migrationen für die Zeit eines kritischen Kubernetes-Upgrades sind dabei nur einige Anwendungsfälle. Dabei unterstützt Kasten K10 by Veeam auf Seiten der Datenservices aktuelle Lösungen wie Apache Kafka, Amazon RDS, mongoDB oder Apache Cassandra und bietet sogar ein integriertes, logisches Datenbank-Backup.

Ransomware-Schutz für Container

Der Trend, dass immer mehr Ransomware-Angriffe auch auf Backup-Daten zielen und viele Firmen sich nicht auf bestehende Sicherungen verlassen können ist leider allgegenwärtig. Auch Kubernetes-Umgebungen sind davon nicht ausgenommen! Je mehr unternehmenskritische Applikationen auf dieser modernen Plattform betrieben werden, umso interessanter wird es für Angreifer, diese Systeme zu kompromittieren, Daten oder Anwendungen zu verschlüsseln oder komplett zu löschen!

Kasten K10 schließt mit einem erweiterten Featureset inklusive Immutability über ein Object Store Backup mit WORM-Funktion (Write Once Read Many) diese Lücke und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit und Wiederherstellbarkeit der Daten.

Weitere integrierte Sicherheitsmechanismen wie Benutzerauthentifizierung (OIDC/Token), rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC) oder die Verschlüsselung der Backup-Daten während der Übertragung und Speicherung runden diesen Ansatz weiter ab.

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung? Unser Serviceteam ist für Sie da. Gerne helfen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail persönlich weiter. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Hinweise zur Kontaktaufnahme
Ich stimme zu, dass Concat die von mir übermittelten personenbezogenen Daten erhebt, speichert und verarbeitet.

Concat wird die Daten ohne gesonderte Einwilligung nicht an Dritte weitergeben.

Ich gebe diese Einwilligung freiwillig ab und mir ist bekannt, dass ich sie jederzeit gegenüber Concat (postalisch, per Fax oder per E-Mail an [email protected]) ohne Angaben von Gründen widerrufen oder die Berichtigung, Löschung oder Sperrung der Daten für eine zukünftige Verwendung verlangen kann.




    © 2023 Concat AG – IT Solutions | All Rights Reserved | A Meridian Group International Company