Eine Firewall macht noch keinen IT-Grundschutz

Cyber-Sicherheit als unternehmensweites Risiko-Management-Thema

Nicht wenige Geschäftsführer unterliegen dem Irrtum, ihr Unternehmen sei zu klein oder zu unbekannt, um Opfer eines Cyberangriffs zu werden. Hacker suchen jedoch nach allem, was von Wert sein könnte. Dazu gehören Geschäftspläne, Verträge und Kundendaten ebenso wie Mitarbeiter-Logins oder in Entwicklung befindliche Produkte.

Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten und das Risiko auf ein Minimum zu senken reicht eine Firewall längst nicht mehr. Unternehmen benötigen ein mehrstufiges Sicherheitskonzept mit verschiedenen Schutzzonen, täglichen Backups und schneller Datenwiederherstellung sowie gut geschultes Personal. Und das ist längst nicht alles.

Vorteile und Nutzen

  • Beratung zu Firewall-Technologien

  • Analyse von Risiken für die Sicherheitsinfrastruktur

  • Definition von Schutzzielen und Anforderungen an IT-Sicherheit

  • Leitlinien für eine belastbare Cybersicherheits-Strategie

  • Klarheit über rechtliche Auswirkungen durch Cyberkriminalität

  • Auf die Unternehmensziele abgestimmtes Risikomanagement

  • Sensibiliertes Personal durch gezielte Social-Engineering-Kampagnen

Gute Gründe

  • Erfahrung

    Wir entlasten Sie! Profitieren Sie von unseren tiefgreifenden Erfahrungen und technologisch aktuellstem Wissensstand.

  • 360 Grad Service

    Wir beraten Sie bei Architektur, Auswahl und Aufbau Ihres Firewall-Konzepts. Auf Wunsch betreiben wir Ihre Sicherheits-Infrastruktur nach Ihren Vorgaben. Unser Cyber-Security-Center befindet sich in hochsicheren deutschen Rechenzentren.

Sprechen Sie mit uns über Ihr Firewall-Konzept

Jetzt Kontakt aufnehmen

ANWENDERBERICHTE

Erfahren Sie, wie unsere Lösungen anderen Kunden bereits geholfen haben.

Ein Volumen von bis zu 100 GB pro Woche archiviert einer unserer Kunden mithilfe von ArchiveXT, einer Eigenentwicklung der Concat. Das Unternehmen erhält täglich Daten von annähernd 2.000 Stores aus fünf europäischen Ländern. Auf Wunsch des Kunden haben wir 2018 die Lösung in eine Public Cloud portiert.

Dabei haben unsere Entwickler eine Anbindung an den Object Store geschaffen, so dass sich diese Lösung mit geringem Aufwand auch mit anderen S3-kompatiblen Clouds realisieren lässt.

Internationales Franchise-Unternehmen

Weitere Concat Lösungen