CONCAT SECURITY-ANALYSE

SCHWACHSTELLEN IHRER IT-INFRASTRUKTUR ERFOLGREICH AUFDECKEN UND BESEITIGEN

Laut einer aktuellen Studie des Digitalverbandes Bitkom stieg die Anzahl der von einem Cyberangriff betroffenen Unternehmen von 43 Prozent im Jahr 2017
auf 70 Prozent in 2019. Der dadurch verursachte Gesamtschaden hat sich auf mehr als 100 Milliarden Euro nahezu verdoppelt. Mit der Dienstleistung Security Scans identifizieren und beheben Sie technische Schwachstellen, bevor diese zur Gefahr für Ihren Betrieb werden. 

Täglich finden mehr als eine Million Cyberattacken weltweit statt. Unentdeckte Sicherheitslücken stellen das größte Risikopotenzial für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar.

Der Schutz eines Unternehmens und seiner Daten muss daher Chefsache sein und bedarf einer ganzheitlichen Sicherheitsstrategie. Im Rahmen einer solchen ist es absolut notwendig, den Status quo zu ermitteln, um mit geeigneten Maßnahmen lauernden Gefahren entgegenwirken zu können. Genau hier setzen die Schwachstellenanalysen der Concat an. Bei diesen verwenden wir die gleichen Werkzeuge und Methoden wie Cyberkriminelle, um gängige Angriffe zu simulieren.

Ihre Vorteile einer mehrstufigen Analyse:

  • Bei den Schwachstellenanalysen prüfen unsere Sicherheitsexperten Ihre Infrastruktur in mehrstufigen – zumeist manuellen Schritten – und gehen dabei sehr behutsam vor. Der Vorteil für Sie: Auf diese Weise lassen sich Schwachstellenanalysen während der regulären Arbeitszeit durchführen und Einschränkungen des Betriebs weitgehend vermeiden.

  • Mit Schwachstellenanalysen unterstützen wir Sie dabei, Sicherheitslücken aufzudecken, die Angreifer nutzen könnten. Eine Firewall, die nicht auf dem aktuellen Stand ist, stellt genauso eine Schwachstelle dar wie eine nicht vorhandene oder vernachlässigte Lösung für die Endpoint Security.

  • Durch unsere Schwachstellenanalysen erfüllen Sie zugleich diverse gesetzliche Vorgaben und Standards wie z. B. die des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). In einem umfangreichen Bericht informieren wir Sie über alle gefundenen Probleme. Zugleich übergeben wir Ihnen Handlungsempfehlungen zum Schließen der Lecks.

Wir bieten folgende Schwachstellenanalysen:

  • Security-Tests: Externes Netzwerk / Web-Applikation / Mobile App

    Bei den Security-Tests untersuchen unsere Sicherheitsexperten zuvor definierte Teilbereiche Ihrer IT-Infrastruktur bzw. Anwendungen auf vorhandene Schwachstellen, greifen diese jedoch nicht gezielt an. Als Ergebnis erhalten Sie eine Risikoeinschätzung und Handlungsempfehlungen, um entdeckte Sicherheitslücken zu beheben oder zu mindern.

  • Pen-Tests: Externes Netzwerk / internes Netzwerk / Web-Applikation

    Bei den Pen-Tests greifen unsere Sicherheitsexperten nach der Analyse eine oder mehrere gefundene Schwachstellen heraus und attackieren sie gezielt. Dies kann zielführend sein, wenn eine Prüfung der Stabilität bzw. des Abwehrverhaltens von Teilen der Infrastruktur im Vordergrund steht.

Sprechen Sie mit uns über Ihre IT-Sicherheit

Jetzt Kontakt aufnehmen

Weitere Concat Lösungen